Veranstaltung

"Magnum Mysterium" - Konzert am 26.11., 17 Uhr, Morizkirche

Magnum MysteriumJan Lundgren: MAGNUM MYSTERIUM - Chormusik der Renaissance trifft skandinavischen Jazz

Ein besonderes Highlight gibt es für alle Freunde des Jazz: Am Sonntag, dem 26.11.2017, um 17 Uhr gastiert der international bekannte schwedische Jazzpianist Jan Lundgren gemeinsam mit seinem Landsmann Hans Backenroth (Kontrabass) in der Morizkirche. Auf dem Programm steht Lundgrens Programm MAGNUM MYSTERIUM. Den Chorpart übernimmt die Kantorei St. Moriz unter Leitung von Peter Stenglein. Mit dem 51-jährigen Schweden Jan Lundgren kommt einer der besten europäischen Jazzpianisten in die Coburger St. Moriz-Kirche.

Katharinas Tischgespräche - 25. November, um 18 Uhr

Katharinas TischgesprächeGewalt in der Familie – Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, oder?“ 

Referat und Austausch von und mit Karin Burkardt-Zesewitz vom Frauen-Notruf Coburg. Katharinas Tischgespräche knüpfen an Luthers Tischreden an. Aber nicht einer redet, sondern in geselliger Runde kommen wir gemeinsam ins Gespräch. Im Mittelpunkt steht jeweils ein aktuelles theologisches oder ethisches Thema. Bringen Sie eine Kleinigkeit für das gemeinsame Buffet mit, für Getränke sorge ich.

Das Thema am 25. November um 18 Uhr greift den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen auf: „Gewalt in der Familie – Reden ist Silber Schweigen ist Gold, oder?“ Als Referentin konnten wir Dipl. Sozialpädagogin und Systemische Therapeutin Karin Burkardt-Zesewitz vom Frauen-Notruf Coburg gewinnen. Biblischer Anknüpfungspunkt ist die Erzählung von Tamar, einer Tochter des König David: Tamar wird von ihrem Halbruder Amnon vergewaltigt und ihr Bruder Absalom verpflichtet sie, darüber zu schweigen. Und auch David schweigt zu der Gewalttat. Ausgehend von Tamars Geschichte geht Karin Burkardt-Zesewitz der Frage nach, ob Schweigen wirklich immer Gold ist.

Subscribe to RSS - Veranstaltung