Ausstellung - Glück kennt keine Behinderung

Glück kennt keine BehinderungDie Fotografin Jenny Klestil porträtiert Menschen mit Down-Syndrom. Die Ausstellung „Glück kennt keine Behinderung“ ist vom 16. Dezember 2017 bis 01. April 2018 im Gemeindezentrum Katharina von Bora zu sehen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer kleinen Vernissage am 16. Dezember 2017 um 16 Uhr.

Die Wander-Ausstellung wurde anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages seit 21. März 2017 bereits an folgenden Orten präsentiert: Landratsamt Sonneberg, Stadtverwaltung Sonneberg, Landratsamt Lichtenfels und der Klinik für Geriatrie & Rehabilitation in Coburg.

Ziele des Projektes sind, Berührungsängste gegenüber Menschen mit Down-Syndrom abzubauen und deren besondere Begabungen, Authentizität, Ehrlichkeit und Lebensfreude in den Mittelpunkt zu rücken.

 

Die Aktion wird unterstützt von der Initiative „Eltern helfen Eltern“ e.V. Kontakt: www.lebensfrohhoch3.de I Tel. 0174 3020265